Mithelfen

Alle bisherigen Flüchtlingsprojekte haben gezeigt, dass eine gute Vorbereitung und ein gutes Betreuungsnetzwerk die Aufnahme von Flüchtlingen für alle Beteiligten verbessert. Dies wollen wir auch für Anif machen.  Ziel wird es sein, die Betreuung der Flüchtlinge sicherzustellen und sie dabei zu unterstützen, einen guten Zugang zu unserer Kultur und Lebensweise zu finden. Dies ist die Basis für eine erfolgreiche Integration. Dabei benötigen wir viel Unterstützung aus der Bevölkerung, sei es bei Deutschkursen, im Umgang mit Behörden, Ärzten oder Schulen, aber auch bei alltäglichen Dingen wie Sport und anderen Freizeitaktivitäten. Wenn Sie mithelfen wollen, melden Sie sich auf der Gemeinde, in den Pfarren oder mit unserem Kontaktformular.